Muehlichens AUF-Blog

15. September 2009

Über Schulden spricht man nicht….

„Spätestens ein bis zwei Monate nach der Wahl werden Maßnahmen kommen, von denen derzeit niemand auch nur eine Ahnung hat. Ganz sicher sind die Schubladen des Bundesfinanzministeriums voller Ideen zu Einnahmeerhöhungen und Ausgabenkürzungen. Aber bis zum Wahltag bleiben die Schubladen geschlossen.“, so Professor Stefan Homburg, Finanzwissenschaftler der Leibniz Universität Hannover in einem Artikel des Manager-Magazin.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: