Muehlichens AUF-Blog

12. September 2011

Nach der Wahl…

… macht man sich so seine Gedanken, vor allem, wenn man anscheinend nicht zu den Gewinnern gehört.
Zunächst: Unser vorrangiges Ziel, das Kreistagsmandat von Matthias Kohlstedt im nun doppelt so großen Landkreis Rostock zu erringen, ist gelungen. Unsere Flyeraktion mit Einlegern des Landtagsdirektkandidaten zu verbinden, hat sich ausgezahlt. In seinem Wohnort Kuchelmiß erhielt er mit über 30% die meisten Stimmen, ein Zeichen, dass seine bisherige Kommunalpolitik anerkannt ist.
Allerdings hat uns das für den Landtag nicht viel genützt. Landesweit 0,2% sind kaum ein Tropfen auf dem berühmten heißen Stein.
Was bedeutet das? Der Bezug auf christliche Ethik bringt nur dort etwas, wo die Wähler Gelegenheit hatten, die Arbeit des Kandidaten und die Übereinstimmung mit dem Anspruch zu erleben. Daraus resultieren die vielen Stimmen vor Ort. Andererseits traut man uns nicht zu, in der Mühle der Landespolitik unsere Ansprüche erfolgreich umzusetzen. Anscheinend war unser ausführlich ausgearbeitetes Wahlprogramm dafür vielleicht zwar als gut gemeint, aber zu blass empfunden worden.
Man kann natürlich noch Einiges zu unserem Wahlkampf sagen. Ca. 14.000 Flyer brachten in Neubrandenburg etwa 35 Wählerstimmen. Das ist einfach nur ineffektiv. Wir hatten keine Plakate. Für junge Wähler kam AUF im Wahlkampf nicht vor. Sie interessieren sich anscheinend nicht für Flyer. Hier hätten herausfordernde Plakate eine zusätzliche Wirkung gehabt. Zudem waren wir in Internet und Medien kaum präsent.
Als Letztes möchte ich die Zersplitterung gleichgelagerter politischer Kräfte nennen: AUF, PBC, Familienpartei haben vergleichbare Ziele. Die Familienpartei punktet als „Einspartenpartei“ (zehnmal so viele Stimmen wie AUF) ohne Hinweis auf christliche Werte. Diese scheinen nicht hoch im Kurs zu sein. Also sucht der Wähler bei der Landtagswahl Fachkompetenz, die man uns (oder Christen?) anscheinend nicht zutraut? Mit dazu könnte man noch die ödp nehmen. Meine Frage ist, ob ein Vierer-Bündnis zukünftig mehr bringen könnte. Sollte man bei Landtagswahlen mehr Kompetenz zeigen und weniger über Werte reden? Im Gegenzug könnte das uns im kommunalen Bereich noch zusätzlich Gewinne bringen.

Advertisements

20. April 2010

Nordkurier zu Demografie-Vortrag

Filed under: Meckl.-Vorp., Soziales — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , — Matthias Mühlichen @ 10:17

Nordkurier 20.04.2010Artikel Dempgrafie

http://mv.auf-partei.de

10. April 2010

Umweltpolitik in Mecklenburg-Vorpommern

Gedanken aus dem Arbeitskreis „Umwelt“ beim Landesparteitag der AUF-Partei am 10.04.2010 in Serrahn
1) Energieversorgung:
Wir brauchen einen Energiemix aus verschiedenen, regenerativen Quellen.
Wir gehen davon aus, dass eine regionale Energieerzeugung langfristig sinnvoller ist. Interessant sind Blockheizkraftwerke(Kraftwärmekopplung) für den ländlichen Raum.
2) Landwirtschaft:
Wir sind gegen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen. Die Folgen davon sind erst in etlichen Jahren zu sehen, wenn der Prozess nicht mehr umgekehrt werden kann. Ein Anbau ist daher gegenüber der Umwelt wie unseren Nachkommen sträfllich und unverantwortlich! Es ist zu prüfen, wie man durch geeignete Aktionen darauf aufmerksam machen kann.
Im Gegenzug bietet sich MV als Anbauland für BIO-Produkte an.

Überlegung zum AUF-Landesparteitag MV…

Filed under: Meckl.-Vorp. — Schlagwörter: , , , , , — Matthias Mühlichen @ 18:57

Sehnsucht nach Gerechtigkeit
Wir haben heute die Chance, einen echten Wert an Gerechtigkeit für die Menschen zu bringen….

9. Juni 2009

AUF – Mann in der Schillerstraße verfehlt Einzug in Stadtvertretung Teterow

me

me

Ein halbes Prozent etwa fehlte zum Einzug in die Teterower Stadtvertretung. Eigentlich nicht schlecht. Für die Zukunft…
Aber bin halt auch nicht drin.
Mit dem Mandat für den Güstrower Kreistag hat es auch nicht geklappt. Aber dafür sitzt Matthias Kohlstedt, bisher schon im Kreistag, um so sicherer dort. Ihm alles Gute – Weisheit und Durchblick von oben – für seine Arbeit!
Mir bleibt Freiraum für außerparlamentarische politische Arbeit bei AUF, und was sich so ergibt, oder wie ich Matthias Kohlstedt unterstützen kann.
Möchte dran bleiben, und mich auch an dieser Stelle immer wieder zu Wort melden.
Dank an alle, die mir geholfen bzw. mich gewählt haben!

PS: Ergebnisse Kommunalwahl zur Stadtvertretung Teterow

5. Juni 2009

Deutsche wollen Volksabstimmung zu EU (openPR)

Filed under: Europa 2009 — Schlagwörter: , , , , , , , , , — Matthias Mühlichen @ 08:35

Neue Umfrage zur EU belegt – Deutsche wollen Volksabstimmung und fühlen sich nicht genügend informiert

2. Juni 2009

Staat will Schulden auf Sparer abwälzen (Welt online)

Nun, wir haben es ja geahnt… Irgendwer muss ja das Desaster bezahlen, dass verschiedene Politiker anrichten, wenn sie meinen, mit Krisengeschenken ihre sicheren Jobs in Regierung und Bundestag zu sichern.
Eine Möglichkeit wäre, der Inflation nur halbherzig entgegen zu steuern… Das trifft zwar vor allem den kleinen Mann, der dann aufgrund der saftig steigenden Preise(Achtung! Untertreibung!) um sein Überleben kämpfen muss, aber dadurch sind auch die Staatsschulden nichts mehr wert…. Coole Sanierung!
Nur! Was wird mit den jetzt schon sozial Schwachen? Wird die Sozialhilfe auch der Inflation entsprechend angepasst? Dann ist allerdings nichts mit Entschuldung…
Oder? Abwarten? Wenn man dann den Medien sagt, dass sie über die Opfer nicht so viel berichten dürfen? Überwachungsmöglichkeiten gibt es ja inzwischen einige, Bundestrojaner auch…
Oder? Hat Marx recht? Dann gibt es eine Revolution?
Oder? Hat die Gechichte recht? Dann gibt es eine rechte Diktatur?
Leute, ist mir schlecht!
Klar! Wir brauchen Politiker, die aufräumen, unbeirrt! Bevor es zu spät ist. Wobei niemand sagen kann, wann es soweit ist. Wir brauchen integre Leute, die sich nicht verbiegen, nicht bestechen lassen… Von wegen, die christlichen Werte sind überholt! Sie sind die einzige Chance! Also, AUF zur Wahl!

28. Mai 2009

Wer LIBERTAS will, muss AUF-Partei wählen

Filed under: Europa 2009 — Schlagwörter: , , , , , — Matthias Mühlichen @ 21:26

21. Mai 2009

Wählen gehen – AUF – Alternative zum 7. Juni ’09

Filed under: Europa 2009 — Schlagwörter: , , , , , — Matthias Mühlichen @ 20:16

19. Mai 2009

Clip: AUF – Wahlkundgebung am 16. Mai ’09 in Frankfurt/M.

Filed under: Europa 2009 — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , — Matthias Mühlichen @ 13:13

Videoclip von der AUF-Wahlkundgebung in Frankfurt/M am 16. Mai ’09 mit Dieter Burr, Eva Hermann, Gabriele Kuby, Libertas-Chef Declan Ganley …

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.